pop to go.

 

Pop To Go

Pop To Go

ist ein Projekt des BV Pop und setzt bei der ständigen Begleitung durch Popularmusik mitten im Leben eines jeden an. Über den Unterhaltungswert hinaus wird Popularmusik durch Zuhören und Selbstmachen zu einem leicht zugänglichen kreativen Medium. Hauptzielgruppe sind Kinder und Jugendliche aus sogenannten bildungsbenachteiligten Milieus im Alter bis 18 Jahre deren Chancen kreativ zu werden und sich musikalisch zu verwirklichen durch eine soziale oder finanzielle familiäre Risikolage gering sind. Mit Pop To Go stehen fünf Formate als Rahmenprogramm und Grundlage der Breiten- und Nachwuchsförderung zur Verfügung. Die Formate können einzeln oder gebündelt beantragt werden.

In Baden-Württemberg entstanden seit 2013 mehrere lokale „Pop To Go Bündnisse für Bildung“ an denen neben dem BV Pop viele Partner der regionalen Popularmusikförderung beteiligt sind. Die lokalen Bündnisse entwickeln, gestalten und realisieren Maßnahmen der Breiten- und Nachwuchsförderung im Rahmen der Pop To Go Formate gemeinsam mit den Jugendlichen gemäß der individuellen Rahmenbedingungen sowohl im urbanen als auch ländlichen Raum.

Mehr auf www.poptogo.de

Zeige 1-1 von 1 Eintrag.